Unser neues Projekt: Ein Kletterturm für die Kinder bei DON BOSCO

Im Laufe des Jahres 2020 soll auf dem Außengelände von DON BOSCO in der Gneisenaustraße dieser Kletterturm entstehen, Treffpunkt und Anziehungspunkt für Kinder und Jugendliche.

Ein Durchmesser von 4m eröffnet bei einer Höhe von 9,50 m ein Spielvolumen von 81 m³ im dreidimensionalen Netz. Dabei unterstützen wir das Jugendwerk im Rahmen der Planung und Durchführung des Projekts sowie zusätzlich mit EUR 10.000 aus Clubspenden und EUR 5.000 aus den Erlösen des gemeinsamen Glühweinstandes vor Weihnachten.

Mittlerweile ist es Anfang Mai 2020 und wir sind trotz Corona-Krise ein gutes Stück vorangekommen. Ein herzlicher Dank an alle Helfer und Sponsoren!

Wenn auch Sie einen Beitrag zu diesem Projekt leisten möchten, würden wir uns über Ihre Spende sehr freuen. Wir verbürgen uns in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen vor Ort für den direkten und zweckgebunden Einsatz der Mittel.
Bitten überweisen Sie Ihre Spende auf unser Konto
Rotary Trier-Porta Gemeindienst e.V.
Sparkasse Trier IBAN DE48 5855 0130 0000 1131 00
Verwendungszweck: TURM
Bitte Adresse für die Spendenbescheinigung angeben, vielen Dank!


Chor über Brücken e.V. – Bindeglied zwischen den Stadtteilen

Seit 2017 fördern wir den Chor über Brücken e.V. und setzen so eine musikalische Unterstützung fort, mit der wir vor vielen Jahren in der Grundschule Reichertsberg begonnen haben.

Die Idee für den „Chor über Brücken“ kam der Chorleiterin Julia Reidenbach 2011, als sie den Kindern der Chor-AG an der Egbert-Grundschule in Trier-Ost erzählte, dass sie an einer Schule in Trier-West, einem sogenannten sozialen Brennpunkt, arbeite.
Vorbehalte wurden geäußert. Scheinbar trafen zwei Welten aufeinander – Kinder und Jugendliche, die nichts voneinander wussten und denen der Weg zueinander über die Mosel unüberbrückbar schien. Sie beschloss diese Chöre in einem Projekt zu vereinen.
Inzwischen konnten sich viele Kinder und Jugendliche während gemeinsamer Chorfreizeiten, Proben, Konzerten und gemeinsamen kulturellen Aktivitäten kennenlernen, voneinander profitieren und sich selbst ein Bild machen. Viele Freundschaften sind entstanden.
Dieses Projekt ist so gewachsen, dass Julia Reidenbach anregte, einen Verein, den „Chor über Brücken e.V.“ zu gründen. Dieser bietet seit 2014 die Grundlage einer erweiterten Kooperation der Egbert- Grundschule Trier, der Kurfürst-Balduin-Realschule plus und die Möglichkeit einer Teilhabe für alle Kinder und Jugendlichen in Trier. Denn unabhängig von beiden Schulen haben sich weitere Chorgruppen gebildet.

Mehr zum Chor auf YouTube

Wenn auch Sie einen Beitrag zu diesem Projekt leisten möchten, würden wir uns über Ihre Spende sehr freuen. Wir verbürgen uns in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen vor Ort für den direkten und zweckgebunden Einsatz der Mittel.
Bitten überweisen Sie Ihre Spende auf unser Konto
Rotary Trier-Porta Gemeindienst e.V.
Sparkasse Trier IBAN DE48 5855 0130 0000 1131 00
Verwendungszweck: CHOR
Bitte Adresse für die Spendenbescheinigung angeben, vielen Dank!


Unsere laufenden Projekte

Das BOSCOMOBIL

BoscoMobil02

Der RC Trier-Porta fördert die sozialen Maßnahmen des DON BOSCO Werkes im Stadtteil Trier-West, so z.B. durch den Einsatz des mobilen Spielebusses und die Errichtung von Außenanlagen.

Das BOSCOMOBIL ist ein aufsuchendes Projekt der Kinder- und Jugendarbeit. In einem früheren Linienbus befindet sich ein Kickertisch, viele Spiele, Musikanlage und Tische. Ferner ist er mit vielen Spiel- und Sportgeräten ausgestattet, mit denen außerhalb des Buses gespielt werden kann. An festen Haltepunkten und zu verlässlichen Zeiten bieten die begleitenden Pädagogen so einen Ort der Begegnung, des Spielens und der Gespräche. Aus diesen Kontakten ergeben sich viele Projekte, Gruppenangebote und Hilfen, die über die Haltepunkte hinausreichen.

Der RC Trier-Porta unterstützt das BOSCOMOBIL durch die Finanzierung der jährlich anfallenden Fixkosten in Höhe von Euro 4000,00.

Mittlerweile war der gute „alte“ Spielebus in die Jahre gekommen und wurde durch ein Nachfolgemodell ersetzt. Zur Neuanschaffung haben wir einen Betrag von EUR 10.000 zur Verfügung gestellt, den wir aus Clubspenden und Charity-Veranstaltungen generiert haben.

bus_neu2
trdb12

Wenn auch Sie einen Beitrag zu diesem Projekt leisten möchten, würden wir uns über Ihre Spende sehr freuen. Wir verbürgen uns in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen vor Ort für den direkten und zweckgebunden Einsatz der Mittel.
Bitten überweisen Sie Ihre Spende auf unser Konto
Rotary Trier-Porta Gemeindienst e.V.
Sparkasse Trier IBAN DE48 5855 0130 0000 1131 00
Verwendungszweck: BUS
Bitte Adresse für die Spendenbescheinigung angeben, vielen Dank!


Lesen lernen – Leben lernen

Im Rahmen des rotarischen Programms „Lesen lernen – Leben lernen (LLLL) wurden im Jahr 2007 erstmals Grundschulklassen im Bereich von DON BOSCO im Stadtteil Trier-West vom RC Trier-Porta mit dem Buch „Spaß im Zirkus Tamtini“ ausgestattet. Parallel zur Buchvorlage erhielten die Lehrkräfte Arbeitsblätter für den Unterricht.

tamtini1
tamtini2

Ermutigt von den Anfängen in 2007 haben wir das Projekt an den Grundschulen Reichertsberg und Pallien seit über neun Jahre fortgeführt und erweitert.
Besondere Motivation für die Besten ist der von uns etablierte alljährliche Lesewettbewerb beider Schulen. Sachpreise sind natürlich interessante Bücher.

lw_pallien2

Zur weiteren Unterstützung haben wir zwischenzeitlich 2 „Mathekisten“ und zahlreiche Ting-Stifte beigesteuert.

10-jähriges Jubiläum der Leseförderung der Grundschulen Pallien und Reichertsberg durch den Rotary Club Trier-Porta.

Seit 2007 schenkt der Rotary Club Trier-Porta allen Schülerinnen und Schülern der beiden Grundschulen im Rahmen des Programms „Lesen lernen – Leben lernen“ jährlich ein Buch, das im Unterricht gezielt zur Leseförderung benutzt wird. Mehr als 1.500 Bücher wurden so bisher verteilt. Die Lehrerinnen und Lehrer erhalten das zugehörige Begleitmaterial.

Um die Lese-Motivation zu stärken, veranstalten beide Schulen jeweils im Frühjahr einen gemeinsamen Lesewettbewerb, zu dem es Sachpreise in Form von Büchern gibt.

Zum 10-jährigen Jubiläum überreichte der Rotary Club Trier-Porta darüber hinaus Sitzsäcke und Regale für die beiden Schulbibliotheken.


Im Bild (v.l.n.r.) die Schulleiterin Frau Carola Siemon, die diesjährigen Jurymitglieder Hajo Conrad, Thomas Kiessling und Karl-John Ringelmann (alle RC Trier-Porta) mit den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern.

Wenn auch Sie einen Beitrag zu diesem Projekt leisten möchten, würden wir uns über Ihre Spende sehr freuen. Wir verbürgen uns in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen vor Ort für den direkten und zweckgebunden Einsatz der Mittel.
Bitten überweisen Sie Ihre Spende auf unser Konto
Rotary Trier-Porta Gemeindienst e.V.
Sparkasse Trier IBAN DE48 5855 0130 0000 1131 00
Verwendungszweck: LESEN
Bitte Adresse für die Spendenbescheinigung angeben, vielen Dank!


Weitere Projekte

Ein Spielplatz für die Kinder der Aufnahmeeinrichtung Dasbachstraße